Belina – Music For Peace

17,99  inkl. MwSt.

AUDIO CD | Belina – Music For Peace
EAN: 4056813221572

Lieferzeit: 1-3 Tage

Artikelnummer: UNIREC0115 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

AUDIO CD | Belina – Music For Peace

Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: UNISONO-RECORDS
Genre: Weltmusik, Folklore, Traditionell
Spieldauer: 64 Minuten
EAN: 4056813221572

Im Zuge der 94 min. Filmdokumentation „BELINA – Music For Peace“ von Marc Boettcher erscheint 2021 die gleichnamige CD.

Der Film wurde gerade erst mit dem „Prädikat Wertvoll“ durch die Filmbewertungsstelle Wiesbaden ausgezeichnet und wird am 17. August beim Jüdischen Filmfestival uraufgeführt.

Mit dieser Soundtrack-Premiere, übrigens die erste CD der Sängerin, erscheint nun erstmals nach mehr als 50 Jahren eine Compilation zur gleichnamigen Filmbiografie. Die internationalen Traditionals und Evergreens aus den 1960er-Jahren, darunter auch drei Erstveröffentlichungen, bilden einen beeindruckenden Querschnitt aus dem umfangreichen wie auch vielsprachigen Repertoire der Ausnahmekünstlerin.

Gemeinsam mit dem Berliner Gitarristen Siegfried Behrend reiste die Wahlhamburgerin im Auftrag des Goethe-Instituts in über 120 Länder und setzte sich trotz traumatischer Erlebnisse in der NS-Zeit für Toleranz und Gleichberechtigung zwischen Deutschen, Juden und den anderen Völkern ein. Ihr Bestreben, aufeinander zuzugehen und zu vermitteln, war vorbildlich und mutig und ist auch heute, in Zeiten von Kriegen, Rassismus, Antisemitismus und Flüchtlingsströmen, von brennender Aktualität.

Belina sang in 17 Sprachen und wurde so zur Folklore-Königin Europas. Das Album vereint 22 ihrer schönsten Lieder in 13 Sprachen.

Neben den Aufnahmen mit Siegfried Behrend sind auch Orchestereinspielungen von Erwin Lehn und dem Edith-Piaf-Arrangeur Jacques Metehen zu hören. 

Mit dem 26. Februar beginnt die offizielle Wiederentdeckung der ambitionierten und in ihrem Repertoire einzigartigen Weltmusik-Interpretin Belina, die damals wie heute erneut mit ihren authentischen und ausdrucksstarken, internationalen Songs sich erneut auf eine große Weltreise begibt.

Das sagt die Presse:

»Album der Woche ! — Eine Stimme, die nicht nur in musikalischer Hinsicht Gehör verdient.« (WDR)

»Die europäische Joan Baez und Vorläuferin der so genannten Weltmusik.« (Deutschlandfunk)

»Belina, die aus kleinen Liedern große Kunst schuf, die sie um die Welt trug.« (NMZ)

»Einfach wunderschön, tieftraurig, und sehr bewegend.« (AVIVA)

»Das ist zeitlose Musik, die emotional berührt, große Momente hat und die bewusst macht, dass Musik ein großer Heiler ist.« (JFSG)

»Belina, eine Ausnahmekünstlerin mit eindrucksvoller Altstimme.« (Mittelbayerische Zeitung)

»Dieses Album ist eine emotionale Reise und Anlass für lange, nicht nur musikalische Reflexionen.« (Jazz-Fun)

»Mitten in einer Zeit, die von Kriegen und Rassismus geprägt ist – ein würdiges Denkmal!« (Melodiva)

»Das Porträt einer Frau, das durchdrungen ist von einer tiefen Sehnsucht nach Frieden und uns gerade heute ein Vorbild sein kann.« (Saarländischer Rundfunk)

»Geht unter die Haut – beispiellos!« (MDR)

Presse-News:

  • Saarländischer Rundfunk:  –> LINK
  • Hessischer Rundfunk:  –> LINK
  • Deutschlandfunk:  –> LINK
  • WDR:  –> LINK

BELINA – Music For Peace

Thanks to Marc Boettcher‘s film biography of the same name, BELINA – Music for Peace, a CD  of  the  Jewish-Polish  singer  is  being  released for  the  first  time  after  more  than 50 years.  The  official  rediscovery  of  the  ambitious  world  music  interpreter  Belina  will start  on February  26,  who  will  certainly  have  a  great  fan  base  with  her  authentic  and  expressive songs as she had in the past.

The  international  traditional  and  ever-popular  songs  from  the  1960s,  including  three  first releases,  form  an  impressive  cross-section  of  the  exceptional  artist’s  extensive  andmultilingual repertoire.

Together  with  Berlin  guitarist Siegfried  Behrend,  the  singer,  who  adopted  Hamburg  as  her hometown,  traveled to  more  than  120  countries  on  behalf  of  the  Goethe  Institute  and campaigned  for  tolerance  and  equality  between  Germans,  Jews  and  other  peoples  despite traumatic  experiences  in  the  Nazi  era.  Her  efforts to approach  others  and mediate  between peoples  were  exemplary  and  courageous,  and  they  are  extremely  relevant  in  today’s  crisis times with wars, racism and refugee flows.

The universal language of music connects people of different origins, religion and color and is understood all over the world. The world music interpreter Belina sang in 17 languages andbecame the queen of folklore in Europe.

On  the 15th  anniversary  of  Belina’s  death in  December  2021  as  well  as  the  70th anniversary of the Goethe Institute and the anniversary of “1,700 Years of Jewish Life in Germany”,  the  soundtrack  brings  together  22  of  her  most  beautiful  songs  in  13 languages,  including  songs  such  as  Exodus,  Where  Have  All  the  Flowers  Gone,
Kalakoltschik, Moulin Rouge, My Yiddishe Momme and Manhã de Carnaval. In addition to the recordings with Siegfried Behrend, orchestral recordings by Erwin Lehn and the Edith Piaf arranger Jacques Metehen can also be heard.

Track Titel Dauer
01 Exodus – Ein Land ist mein 02:56
02 Je n’aurai pas le temps 02:49
03 Kalakoltschik 04:24
04 Man hat uns nicht gefragt 03:23
05 En Aranjuez, Con Tu Amor 05:09
06 Hamachidori 02:20
07 Hogen gara 03:19
08 Wenn der Regen fällt 02:54
09 Layla Layla 02:19
10 Manhã de Carnaval 02:16
11 My Yiddishe Momme 02:56
12 Zhizn Ziganskaja 03:21
13 Fenesta ca lucive 02:53
14 Kwari Kwari Banana 02:44
15 Moulin Rouge 01:33
16 Dodi Li 02:20
17 Tumbalalaika 02:26
18 Que Seas Feliz 03:22
19 Tomaszów 02:52
20 Zwei in einer großen Stadt 02:49
21 Sag mir wo die Blumen sind 03:36
22 Me’al Pisgat Har Hatzofim 03:04

Zusätzliche Information

Gewicht 73 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Belina – Music For Peace“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.